1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Berufsschüler schnuppern in Frankreich in die Arbeitswelt

Berufsschüler schnuppern in Frankreich in die Arbeitswelt

Das Berufskolleg Niederberg vermittelte die Jugendlichen.

Velbert/Wülfrath. „Eine tolle Erfahrung. Ich habe so viel gelernt“, sagt der Auszubildende Jens Helbig. Er zeigt stolz seinen Euro-Pass, in dem das Praktikum nun vermerkt ist. Mit einer Gruppe Auszubildender aus den Bereichen Elektrotechnik und Kfz ist er gerade von einem dreiwöchigen Betriebspraktikum im Norden Frankreichs zurückgekehrt. Man habe ihn mit offenen Armen empfangen und ihn sofort in die Arbeitsabläufe einbezogen, obwohl sein Französisch wirklich nicht das Beste ist, erzählt Ender Yalcin, Kraftfahrzeugmechatroniker im zweiten Lehrjahr bei der Wülfrather Firma Kfz Misini und Praktikant im Opel-Werk im französischen Arras.

Monika Ptak, Projektkoordinatorin am Berufskolleg Niederberg

Unterstützt und gefördert von der EU, organisiert das Berufskolleg Niederberg (BKN) an der Langenberger Straße bereits zum dritten Mal in Folge den jährlichen Austausch von französischen Berufsschülern und deutschen Auszubildenden. „Die Schüler lernen die andere Kultur und Arbeitsweise in den Unternehmen ganz praxisnah und authentisch kennen. Das sind bleibende Erfahrungen in beruflicher wie in menschlicher Hinsicht“, weiß Monika Ptak, Projektkoordinatorin am BKN.

Der Euro-Pass sei zudem ein europaweit anerkannter Nachweis von Fähigkeiten, die ein Schüler oder Auszubildender im Rahmen eines Aufenthaltes in einem europäischen Ausland erworben habe. „ Auf dem Arbeitsmarkt ist das sehr anerkannt“, ergänzt die Koordinatorin. Sie lobt die gute Zusammenarbeit mit den in Velbert, Wülfrath, Mettmann und Ratingen ansässigen Firmen Doppstadt Umwelttechnik GmbH, Kraftfahrzeugtechnik Misini, Bruhy Kraftfahrzeug GmbH, Wilhelm Stindt GmbH und Spedition Jachmann GmbH, die das Projekt mit der Entsendung ihrer Auszubildenden erst ermöglicht hatten.

Nach dem Projekt ist vor dem Projekt: Schon jetzt halten die Verantwortlichen am Berufskolleg Niederberg Ausschau nach weiteren — auch neuen — Partnern aus der heimischen Industrie. Red

berufskolleg-niederberg.de