Autohaus in Velbert: Unbekannte stehlen dutzende Mercedes-Reifen

Autohaus in Velbert : Unbekannte stehlen dutzende Mercedes-Reifen

Ein Autohändler in Velbert ist Opfer von Dieben geworden. Die Täter hatten es auf die Reifen wertvoller Fahrzeuge abgesehen. Wie sie das Diebesgut unbemerkt abtransportierten, wirft Fragen auf.

Diebe haben auf dem Hof eines Autohändlers in Velbert die Reifen von etlichen Mercedes’ gestohlen. Die Täter schnitten ein Loch in den Zaun zum Panoramaradweg und gelangten so unbemerkt auf den Hof.

Sie bockten 13 Autos, bei denen es sich hauptsächlich um Mercedes-Modelle handelt, in aller Ruhe Ziegelsteinen auf und schraubten die Räder ab. Dabei beschädigten sie auch den Lack der Fahrzeuge.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wie die Täter die vielen Reifen unbemerkt vom Autohof abtransportierten ist noch unklar. Der Sachschaden wir auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02051 946-6110 entgegen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung