Auto brennt völlig aus

Kombi eines 55-Jährigen fängt aus ungeklärter Ursache Feuer.

Velbert. Schreck für einen 55-jährigen Essener am Ostersonntag: Während der Mann gegen 16.50 Uhr auf der A 44 bei Velbert unterwegs war, quoll plötzlich Rauch unter der Motorhaube seines Mercedes-Kombi hervor. Der 55-Jährige fuhr geistesgegenwärtig an der nächstgelegenen Ausfahrt Langenberg von der Autobahn ab und konnte seinen Wagen gerade noch verlassen, bevor der Innenraum Feuer fing. Er blieb unverletzt.

Der Mercedes wurde komplett zerstört. Den Schaden beziffert die Polizei mit rund 9000 Euro. Die Brandursache steht noch nicht fest.