1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Neviges: Auftakt am 3. Mai: Kartfahrer geben Gas am neuen Stadion

Neviges : Auftakt am 3. Mai: Kartfahrer geben Gas am neuen Stadion

MSC-Jahresversammlung bestätigte weitgehend den Vorstand.

Große Freude löste eine Zuwendung der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert beim Motor-Sport-Club (MSC) Neviges-Tönisheide im vergangenen Jahr aus: „Wir hatten uns um eine Spende aus dem PS-Sparen beworben und 4000 Euro erhalten. Für das Geld konnten wir uns endlich einen neuen Kart-Anhänger kaufen, der vorhandene war doch schon ziemlich alt“, stellte die Vorsitzende Janine Lerbs in ihrem Bericht bei der Jahresversammlung in der „Kleinen Schweiz“ fest. Die Rennen mit den kleinen Fahrzeugen, mit denen viele Kinder und Jugendliche starten, haben beim MSC eine große Bedeutung. „Beim Kartrennen zum Saisonauftakt am 1. Mai war es ziemlich neblig, aber es wurde dann doch eine Super-Veranstaltung“, so die Vorsitzende.

Erfolgreich wurde auch das virtuelle Rennfahren an Simulatoren im Verein aufgenommen: „Als das Simracing ins Leben gerufen wurde, waren wir als MSC sofort dabei“, sagte die Vorsitzende und verwies auf das Jahresabschlussrennen im „Sim4Race“-Center in Mönchengladbach. Jugendleiter Thorben Daum konnte von engagierten Jugendlichen berichten, fünf von ihnen waren bei allen Rennen dabei, mehrere Interessenten kamen zum Probetraining. „Positiv ist die Entwicklung beim Sportzentrum: Da bekommen wir direkt am Trainingsgelände zwei Garagen. Die Arbeiten gehen voran, es sieht so aus, dass wir zum Auftakt am 3. Mai dort erstmals fahren können.“

Kassierer Siegfried Dziggel kam bei der Vorstellung seines Berichtes zu dem Schluss, dass der Club zur seiner Finanzierung unbedingt Veranstaltungen durchführen muss. Dafür werden möglichst viele helfende Hände aus den Reihen der 56 Mitglieder gebraucht.

Bei den Vorstandswahlen unter der Leitung von Versammlungsleiter Dennis Fülling wurde das Team um die Vorsitzende Janine Lerbs, mit dem Zweiten Vorsitzenden Steffen Halber, Schatzmeister Siegfried Dziggel, Sportleiter Jürgen Juschkat, Schriftführerin Ute Atzwanger und dem Ersten Jugendleiter Thorben Daum bestätigt. Sarah Mazzei verstärkt den Vorstand als Zweite Jugendleiterin. Sie wird ab jetzt das Kart-Training unterstützen und bei Turnieren als Ansprechpartnerin präsent sein.

Ehrenurkunden für langjährige Mitgliedschaften wurden vergeben an Holger Weißenborn und Christoper Dziggel, die seit zehn Jahren dabei sind, sowie an Gerd Scheven und Vincent vom Hau für je zwei Jahrzehnte Treue. Die Nevigeser Motorsportler beteiligen sich in diesem Jahr wieder an den Feriensportaktionen der Stadt Velbert, Kinder und Jugendliche sind am 15. Juli zum Kartfahren auf dem Parkplatz am neuen Fußballstadion neben dem Velberter Sportzentrum eingeladen.