Ashland: Vermutlich Fehlalarm

Wülfrath. Heute Vormittag um 10.40 Uhr ist bei ASK Chemicals (Ashland) im Gewerbegebiet Kocherscheidt ein Brandalarm ausgelöst worden. Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr handelt es sich um einen Fehlalarm.

Ashland: Vermutlich Fehlalarm
Foto: Symbolbild Jörg Knappe

Die rund 40 Einsatzkräfte der Wülfrather und Velberter Feuerwehr konnten in der Produktionhalle kein Feuer feststellen, untersuchen derzeit aber noch weiter das Gebäude. Die Feuerwehr vermutet, dass die Brandmeldeanlage durch die hohen Temperaturen in der Halle ausgelöst wurde.

Die Stadt teilte mit, dass für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr bestanden habe. Die Dieselstraße ist im Bereich der Werkseinfahrt gesperrt. Die Polizei ist vor Ort und leitet den Verkehr um.

Bei Ashland gab es in der Vergangenheit eine Reihe von Chemiunfällen. Zuletzt wurden im Januar 2012 18 Personen verletzt. neuk