Aktion „Deckel drauf“: Jugendkicker besuchen zusammen Bundesligaspiel

Aktion „Deckel drauf“: Jugendkicker besuchen zusammen Bundesligaspiel

Der TSV Einigkeit Dornap-Düssel bewarb sich um Ehrenamtspreis.

Wülfrath/Leverkusen. Die TSV Einigkeit Dornap-Düssel hat sich mit seinem sozialen Projekt „Deckel drauf!“ bei der Sportfördergesellschaft von Bayer 04 Leverkusen um den Ehrenamtspreis 2017 beworben. Den konnten die Kicker zwar nicht nach Wülfrath holen, aber eine Anerkennung gab es seitens des Fußball-Bundesligisten für die Einigkeit dennoch: Leverkusen lädt die Kunststoffdeckelsammler zum Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 im Januar ein.

Auf Anregung von Spielern aus der Einigkeit-Junioren-Abteilung sammeln Mitglieder des Vereins, aber inzwischen auch dank der Vorstellung der Aktion im Abfallkalender der Stadt für 2017 viele Wülfrather, Flaschendeckel aus hochwertigem Polyethylen und geben sie an den Rotary Club weiter. Die Deckel werden geshreddert, und das auf diese Weise gewonnene Granulat wird verkauft. Mit dem Erlös werden Polio-Schutzimpfungen in gefährdeten Regionen Asiens und Afrikas finanziert.

Bisher sammelte der Verein und Bürger mehr als 900 Kilogramm der Deckel und konnte damit gut 900 Schutzimpfungen ermöglichen. Als Anerkennung für diese soziale Leistung lädt die Sportförderungsgesellschaft von Bayer die Einigkeit-Aktiven zum Bundesliga-Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am 28. Januar ins Stadion ein.

„Wir werden mit unseren engagierten Junioren-Spielern nach Leverkusen fahren. Sollten interessierte Mitmacher an dieser Aktion Interesse haben, sich das Spiel ebenfalls live in der BayArena in Leverkusen zu Vorzugspreisen anzuschauen, dann nimmt unser Jugendleiter Franz Jörling Anmeldungen gerne entgegen“, sagt Einigkeit-Vorsitzender Karl-Heinz Schultz. Jörling sei mittwochs und freitags jeweils zwischen 18 und 19.30 Uhr auf Platz 1 im Lhoist-Sportpark am Erbacher Berg zu erreichen. „Oder Sie mailen uns an info@tsveinigkeitdornap.de“, informiert der Vereinsvorstand.

Die dritte Übergabe von Deckeln an Rotary ist für den Nikolaustag, Mittwoch, 6. Dezember, geplant. „Sammelt die Deckel von Plastik-, Milch- und Saftflaschen“, ruft der Verein zum Mitmachen auf. Annahmestellen im Stadtgebiet sind: das Modegeschäft Le Clou, Wilhelmstraße 118, die Gaststätte im Sportpark, Silberberger Weg 3, das Studio 9, Röntgenstraße 9, und die Feuer- und Rettungswache an der Wilhelmstraße 8. HBA

tsveinigkeitdornap.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung