18-Jährige bei Auffahrunfall schwer verletzt

Velbert. Eine 18-Jährige aus Neviges ist am Mittwoch gegen 18 Uhr bei einem Unfall auf der Straße Am Rosenhügel schwer verletzt worden. Sie saß in einem BMW, der an dem Unfall beteiligt war.

Dessen Fahrerin, eine 23-Jährige aus Wuppertal, hatte versucht, einem aus einer Einfahrt kommenden Auto auszuweichen. Dafür machte sie eine Vollbremsung und schaffte es, eine Kollision zu vermeiden. Ein hinter ihr fahrender Velberter konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dem BMW ins Heck. Dabei wurde die 18-jährige Beifahrerin des BMW schwer und die Fahrerin leicht verletzt. Der stark beschädigte Opel des Velberters war nicht mehr fahrtauglich.

Mehr von Westdeutsche Zeitung