1. NRW
  2. Kreis Mettmann

Velbert: Junge (8) von Auto angefahren - schwer verletzt

Verkehrsunfall : Von Auto angefahren - Junge (8) schwer verletzt

Beim Überqueren einer Straße in Velbert wurde ein Junge von einem 24 Jahre alten Autofahrer erfasst. Der Junge (8) musste schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am Mittwoch ereignete sich gegen 20.56 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Heidestraße in Velbert. Ein 24-Jähriger war mit seinem Wagen auf der Straße in Richtung Ulmenweg unterwegs, als ein achtjähriger Junge in der Dunkelheit die Straße überqueren wollte.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei Mettmann wurde der Junge frontal auf das Auto aufgeladen und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei wurde er schwer verletzt und musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Heidestraße zwischen der Deller Straße und der Feuerdornstraße gesperrt.

(red)