Velbert/Fall Kassandra: Anklage gegen 14-Jährigen im Dezember

Velbert/Fall Kassandra: Anklage gegen 14-Jährigen im Dezember

Velbert. Voraussichtlich im Dezember will die Staatsanwaltschaft WuppertalAnklage gegen den 14-jährigen Tatverdächtigen im Fall Kassandra erheben. DerJugendliche wird des versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicherKörperverletzung beschuldigt.

Er soll das neunjährige Mädchen mit einemStein geschlagen und dann lebensgefährlich verletzt in einen Gullyschachtgesteckt haben. Der Schüler bestreitet die Tat. Er sitzt inUntersuchungshaft. Die weitere Haftbeschwerde der Anwältin hat derStrafsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf als letzte Instanz verworfen,teilte das Gericht am Mittwoch mit.

Kassandra ist inzwischen körperlich so weitgenesen, dass sie das Krankenhaus verlassen konnte. An das schrecklicheGeschehen am 14. September kann sie sich jedoch nach wie vor nicht erinnern.

Mehr von Westdeutsche Zeitung