Ratingen: Paketstation - Rund um die Uhr Pakete abholen

Ratingen: Paketstation - Rund um die Uhr Pakete abholen

Am Real-Markt in West gibt es jetzt die erste vollautomatische Paketstation.

Ratingen. Viele kennen das Problem: Der Paketzusteller will das heiß ersehnte Päckchen dem Empfänger bringen, doch niemand ist zu Hause. Das muss nicht sein, behauptet die Deutsche Post. Denn am Real-Markt an der Sandstraße 30 wurde am Nebeneingang eine neue Paket-Station eröffnet.

Um diesen Service nutzen zu können, muss der Kunde per E-Mail eine Kundenkarte bestellen. Die ist praktisch der Schlüssel für die Packstation. Auf einem Display werden alle Schritte beschrieben, um das erwartete Paket entnehmen zu können.

Grundvoraussetzung dazu ist jedoch, dass man bei einer Bestellung als Empfängeradresse seinen Namen, "40880 Ratingen" und "Paketstation 125" angegeben hat. Nach einer entsprechenden Nachricht im Briefkasten kann der Kunde sein Paket dann rund um die Uhr an der Station abholen.

Rund um die Uhr können hier auch Pakete verschickt werden - ebenfalls nur mit der Kundenkarte. Das Porto wird per Geldkarte gezahlt und ist ein Euro billiger als am Postschalter. In Ratingen ist es die erste Paketstation, deutschlandweit gibt es schon 1000. Weitere 500 sollen bis Ende des Jahres noch eingerichtet werden.

"In Ratingen wollen wir erst einmal die Akzeptanz testen. Frühestens im Frühjahr könnte es gegebenenfalls auch in Ratingen weitere Paketstationen geben", sagt Achim Gahr von der Deutschen Post DHL. pch

Mehr von Westdeutsche Zeitung