Junger Mann verprügelt und beraubt

Junger Mann verprügelt und beraubt

Velbert. Mehrere Männer haben in der Nacht zu Sonntag an der Offerstraße in Velbert auf einen 21-Jährigen eingeprügelt. Die Tat ereignete sich gegen 3.50 Uhr in Höhe einer Gaststätte.

Als zwei Zeugen eingriffen, flüchteten die Täter mit dem Rucksack und dem Portemonnaie des Opfers in unbekannte Richtung.

Der 21-Jährige, der nach Polizeiangaben alkoholisiert war, erlitt durch die Schläge leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Bei den Tätern soll es sich den Zeugen zufolge um fünf südländisch aussehende Männer gehandelt haben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise an 02051 / 946-6110.

Mehr von Westdeutsche Zeitung