1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Sport

Ratingen 04/19 freut sich auf Rückkehrer Ali Can Ilbay

Fußball : Ali Can Ilbay wechselt kurzfristig zu 04/19

Der 27-jährige Publikumsliebling ist variabel einsetzbar und soll das Team stärken.

Der schwache Auftritt gegen die bis dahin noch punktlose Union Nettetal gab wenig Anlass zur Freude. Immerhin konnten sich die Fußballer von Ratingen 04/19 letztlich über drei Punkte freuen, weil Tim Potzler drei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit das Team von Alfonso del Cueto mit 2:1 in Führung brachte und Yassin Merzagua in der Nachspielzeit noch das 3:1 nachlegte. In der Tabelle schlägt sich der Ratinger Sieg in Rang sieben nieder. Beide Torschützen gehören übrigens der Abteilung Jugend im 04/19-Team an: Potzel ist gerade einmal 18 Jahre alt, Merzagua ist 22 Jahre alt. Auch aus diesem Grund freut sich Vorsitzender Jens Stieghorst über eine interessante Neuverpflichtung. Denn vom Oberliga-Rivalen SF Baumberg wechselt kurzfristig Ali Can Ilbay nach Ratingen.

Ilbay spielte schon von 2013 bis 2015 für 04/19 und hinterließ einen nachhaltigen Eindruck. „Das ist ein spektakulärer Spieler und Publikumsliebling“, sagt Stieghorst. Nach seinem Abschied in Ratingen lief Ilbay zunächst für den FC Kray in der Regionalliga auf, danach für den Wuppertaler SV. Anschließend heuerte der Mittelfeldakteur bei den Sportfreunden Baumberg an und schlug dort vor allem in der ersten Saison ein. In der folgenden Spielzeit warfen den 27-Jährigen Verletzungen aus der Bahn, deshalb kam er gerade einmal auf neun Einsätze in der Oberliga-Mannschaft. Schon damals kamen bei Ilbay offenbar Wechselgedanken auf.

Den ersten Kontakt mit dem Ratinger Klub gab es vor zwei Wochen, als sich das 04/19-Team eine 0:4-Abfuhr bei den Sportfreunden Baumberg einhandelte. Am Rande des Derbys sprach Ilbay mit Trainer Alfonso del Cueto, der den Wunsch des Spielers an Jens Stieghorst übermittelte. Weil der 04/19-Vorsitzende dem Ansinnen positiv gegenüber stand, bat Ilbay in Baumberg um die Auflösung seines Vertrages und durfte jetzt die Sportfreunde ablösefrei Richtung Ratingen verlassen.

„Ali Can Ilbay ist mit 27 Jahren in einem guten Alter. Er hat bei uns viele Tore geschossen und Vorlagen gegeben und ist offensiv auf vielen Positionen variabel einsetzbar“, zählt Stieghorst die Vorzüge des Rückkehrers auf. Der Vorsitzende fügt hinzu: „Wir hoffen, dass er an seine alte Form anknüpft und wieder zu einem Leistungsträger wird.“