Willi Coenen ist gestorben

Lintorf. In der Nacht zu Freitag ist Willi Coenen mit 84 Jahren gestorben. Er war Ehrenmitglied des TuS Lintorf und dort Leiter der Tischtennisabteilung sowie bis 2005 stellvertretender Vorsitzender.

In seine Amtszeit fielen der Aufbau der erfolgreichen Damenmannschaft und der Aufstieg der Herren bis zur Verbandsliga.

Mehr von Westdeutsche Zeitung