Konzepte gefragt Strategie gegen den Leerstand in Ratingen gesucht

Ratingen · Es steht ein neuer Dienstleister in den Startlöchern, der sich vor allem um den Leerstand in der Innenstadt kümmern soll. Die Fraktion der Bürger Union macht Druck: Wie sieht es mit neuen Konzepten aus?

 Auch in der Wallpassage gibt es einen massiven Leerstand.

Auch in der Wallpassage gibt es einen massiven Leerstand.

Foto: Achim Blazy (abz)

Während in der Innenstadt der neue Döner-Laden von Lukas Podolski ein großes Thema ist, stehen Politik und Verwaltung vor der Frage, mit welchem Personal und welcher Expertise man gegen den Leerstand in der City vorgehen kann. Nun hat die Fraktion der Bürger Union (BU) die Fragestellung konkret aufgegriffen. Im Bezirksausschuss Mitte und im Wirtschaftsförderungsausschuss soll es dazu demnächst Informationen geben.