Hangrutsch in Ratingen Warum es wegen der S6 einen Brief aus Hösel an Minister Krischer gibt

Hösel · Viele Pendler fühlen sich wegen der Streckensperrung abgehängt. Nun hat Dr. Christiane Rühl aus Hösel Verkehrsminister Oliver Krischer in einem Brief nachdrücklich um Hilfe und Unterstützung gebeten.

Der Bahnhof Hösel ist eine Anlaufstelle für viele Pendler. Doch die müssen seit Wochen improvisieren.

Der Bahnhof Hösel ist eine Anlaufstelle für viele Pendler. Doch die müssen seit Wochen improvisieren.

Foto: RP/CDU Hösel

Der Ausfall der S6 auf einer ganz zentralen Strecke ist längst zum Politikum geworden. Zahlreiche Pendler fühlen sich buchstäblich abgehängt. Und die CDU Hösel-Eggerscheidt ist in großer Sorge, weil diese S-Bahn-Verbindung für den Raum Ratingen langfristig ausfallen wird (die RP berichtete). Besonders betroffen ist die S-Bahn-Haltestelle Hösel, die komplett vom Schienenverkehr abgeschnitten ist. Daher hat sich die Vorsitzende des Ortsverbandes, Dr. Christiane Rühl, jetzt mit einem Schreiben an Landesverkehrsminister Oliver Krischer (Grüne) gewandt und um Unterstützung gebeten.