1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Ratingen

Unfall: Radfahrer prallt gegen Auto - schwer verletzt

Unfall : Radfahrer prallt gegen Auto und wird schwer verletzt

Ein Autofahrer wurde von der Sonne geblendet und übersah so einen 52-jährigen Radfahrer.

Wie die Polizei mitteilt war der 22-jährige Autofahrer gegen 18.15 Uhr auf der Gothaer Straße unterwegs. Als er nach links auf die Broichhofstraße abbiegen wollte, wurde er so stark von der Sonne geblendet, dass er einen 52-jährigen Radfahrer nicht sehen konnte.

Der 52-Jährige fuhr auf der Broichhofstraße in Richtung Kaiserswerther Straße und hatte Vorfahrt, erklären die Beamten. Schließlich prallte der Radfahrer gegen das Auto und stürzte über die Motorhaube zu Boden. Mit schweren Verletzungen musste der Mann ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden liegt bei ungefähr 4.000 Euro.

(red)