Unfall in Ratingen: 71-jährige Autofahrerin kracht frontal gegen Baum

Unfall in Ratingen : 71-jährige Autofahrerin kracht frontal gegen Baum

Bei einem Unfall in Ratingen ist eine 71-jährige Seniorin verletzt worden. Die Autofahrerin war gegen einen Baum geprallt und anschließend nicht mehr ansprechbar gewesen.

Die Autofahrerin war am Dienstag gegen 11.40 uhr mit ihrem Auto auf der Straße „Am Löken“ in Ratingen-Lintorf unterwegs, als sie plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das teilt die Polizei mit. In einer Rechtskurve soll sie dann von der Fahrbahn abgekommen sein. Dann krachte sie frontal gegen einen Baum, erklären die Beamten.

Nach dem Zusammenstoß war die Seniorin nicht ansprechbar. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und konnte bislang nicht von der Polizei zum Unfallhergang befragt werden (Stand: 16.04., 16.47 Uhr). Möglicherweise geriet die 71-Jährige aufgrund von gesundheitlichen Problemen ins Schleudern. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 8.000 Euro.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung