Unfall auf der A3 - Schwerverletzte Frau aus Fahrzeug befreit

Autobahn gesperrt : Unfall auf der A3 - Schwerverletzte Frau aus Fahrzeug befreit

Nach einem Unfall auf der A3 haben Rettungskräfte eine Frau mit schweren Verletzungen in eine Duisburger Unfallklinik gebracht. Die Autobahn war zeitweise gesperrt.

Am späten Donnerstagnachmittag ist bei einem Auffahrunfall auf der A3 in Richtung Oberhausen eine Frau schwer verletzt worden. Drei Fahrzeuge waren ineinander gekracht.

Wie die Feuerwehr berichtet wurde die eingeklemmte Fahrerin von Rettungskräften aus ihren Auto befreit und in eine Unfallklinik nach Duisburg gebracht. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt.

Die Unfallstelle bei Ratingen wurde von Feuerwehr und Polizei abgesichert. Die Autobahn wurde gereinigt und umherliegenden Fahrzeugteile entfernt.

Danach konnte die Strecke wieder frei gegeben werden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung