1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Ratingen

Spielekonsolendieb wird in Ratingen auf frischer Tat ertappt

Diebstahl : Spielekonsolendieb (30) wird in Ratingen auf frischer Tat ertappt

Nachdem ein vermeintlicher Kunde beim Diebstahl von zwei Spielekonsolen erwischt worde, setzte sich dieser erheblich zur Wehr.

Mitarbeiter eines Supermarktes an der Straße Am Sandbach in Ratingen-West beobachteten am Donnerstag (02.05.) gegen 11:15 Uhr einen Mann der zwei Spielekonsolen stehlen wollte. Der 30-Jährige konnte trotz erheblichen Widerstandes bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Wie die Polizei Mettmann berichtet, sei bei der Festnahme des Mannes ein verbotener Schlagring in seiner Kleidung gefunden worden. Der 30-Jährige sei bereits wegen verschiedener Delikte polizeilich in Erscheinung getreten. Den Diebstahl der Spielekonsolen begründete er mit den Kosten seines Heroinkonsums und den daraus resultierenden Schulden.

(red)