1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Ratingen

Raubüberfall: Jugendliche greifen 50-Jährigen an

Raubüberfall: Jugendliche greifen 50-Jährigen an

Ratingen. Jugendliche haben am frühen Sonntagabend einen 50-Jährigen ausgeraubt. Gegen 17.15 Uhr wurde der Mann aus Bergheim nach eigenen Angaben als Fußgänger unterwegs, als er in Höhe der Bushaltestelle Einsteinstraße von drei bis vier Jugendlichen wortlos angegriffen wurde.

Sie sollen ihn zu Boden geschubst und seine Geldbörse gestohlen haben. In der Geldbörse seien 350 Euro Bargeld sowie Kreditkarten und persönliche Dokumente gewesen.

Die flüchtigen Räuber waren nach Angaben des 50-Jährigen maximal 20 Jahre alt und hatten alle kurze Haare. Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib der flüchtigen Straftäter und deren Beute vor. Weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02102/9981-6210 entgegen.