Ratinger Ehepaar bei Autounfall schwer verletzt

Ratinger Ehepaar bei Autounfall schwer verletzt

Ratingen. Ein Ehepaar ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Kaiserswerther Straße schwer verletzt worden. Der 71 Jahre alte Mann war um kurz nach 20 Uhr mit seinem Pkw von einem Parkplatz gefahren und hatte den Wagen eines 46-Jährigen übersehen, der Richtung Rott unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 71-Jährige und seine Ehefrau schwere Verletzungen erlitten. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der jüngere Mann konnte nach ambulanter Behandlung die Klinik wieder verlassen.

Während der Unfallaufnahme blieb die Kaiserswerther Straße für etwa 30 Minuten gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 10.000 Euro.