1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Ratingen

Ratingen: Zeuge erwischt zwei junge Einbrecher

Kriminalität : 13-jährige nachtaktive Ratinger auf frischer Tat ertappt

Ein 48-jähriger Mann hat am Mittwochmorgen zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Gleich mehrmals hatten die beiden 13 Jahre alten Jungen versucht, in verschiedene Wohnungen einzubrechen.

Nach Angaben der Polizei wurde ein Mieter einer Wohnung auf der Stendaler Straße gegen 3.20 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Er soll von Geräuschen auf seinem Balkon wach geworden sein. Daraufhin schaute er nach und entdeckte zwei junge Männer, die auf seinen Balkon kletterten. Das teilen die Beamten mit. Der Mann schaltete das Licht an und die Einbrecher flüchteten. Dann informierte er die Polizei, die eine Fahndung einleitete, die jedoch ergebnislos blieb.

Gegen 4.40 Uhr machten sich die Täter offenbar erneut bemerkbar, dieses Mal an der Erfurter Straße. Wieder wurde ein Bewohner (48) wach und bemerkte die beiden Einbrecher auf seinem Balkon, erklären die Beamten. Hier verfolgte der 48-Jährige die beiden Täter, die mit einem gestohlenen Fahrrad und Tretroller die Flucht ergriffen hatten. Es gelang ihm die jungen Männer einzuholen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Schließlich wurden die beiden minderjährigen Ratinger (13 Jahre alt) mit zur Wache genommen und dort den Erziehungsberechtigten übergeben.

(red)