1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Ratingen

Ratingen Lintorf lädt zum Einkaufsbummel bei Kerzenschein

Lintorfer Lichter : Lintorf macht die Lichter an

An der Speestraße wird am Donnerstag, 18. November, die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Zum Auftakt haben die Geschäfte länger geöffnet.

(Red) Nun dauert es nicht mehr lange, bis Lintorf mit warmem Lichterglanz auf die Adventszeit einstimmt. Am Donnerstag, 18. November, um 18 Uhr wird in Lintorf auf der Speestraße die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Von diesem Tag an werden stimmungsvolle Lichter die Besucher bei ihrem Einkaufsbummel begleiten.

Bereits zum vierten Mal lädt die Werbegemeinschaft zur Late-Night-Shopping-Aktion „Lintorfer Lichter“ mit verlängerten Ladenöffnungszeiten bis 20.30 Uhr ein. Der Lichterglanz der Bäume wird durch bunte Teelichter ergänzt, die in vom Schützenverein ausgeliehenen Bechern vor den Geschäften flackern.

Die 30 teilnehmenden Geschäfte rund um die Speestraße, den Lintorfer Markt und den Konrad-Adenauer-Platz nehmen diesen Herbstabend zum Anlass, die Besucher mit zahlreichen Aktionen, Überraschungen und Rabatten zu einem entspannten Einkaufsbummel im Dorf einzuladen und ins Gespräch zu kommen.

Die Kolping-Familie verkauft für ihre sozialen Projekte gebrannte Mandeln auf dem Markt. Bei Immobilien Zander können sich die Besucher auf Currywurst nach Art „Sansibar“ und Getränke freuen, bei Leib & Rebe kann „Lakrids by Bülow“ verkostet werden, außerdem wird Secco mit Glühweingewürz angeboten, bei Simons gibt es das Basilikum Pesto zum Aktionspreis und ein Glas Wein zu italienischen Häppchen, um nur einige der kulinarischen Angebote zu nennen.

Natürlich darf auch der Glühwein nicht fehlen, zum Beispiel bei Butenberg, Optik Kögler, Raumausstattung van Gool. Einen heißen Hugo und einen Kinderpunch gibt es bei Schrank Design Uferkamp. Außerdem gibt es Überraschungen bei Füsgen, bei Victor’s und bei der Buchhandlung Schlüter. Meyer & Marks bietet eine Stylingberatung und Augenpflege an. Blumen Chill fertigt Adventskränze und Gestecke nach Ihren Wünschen sofort zum Mitnehmen an. Fast überall warten tolle Angebote auf die Besucher. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit Beachtung der 3-G-Regel (geimpft, getestet, genesen) möglich.

Die teilnehmenden Geschäftsleute haben sich also auch für die diesjährige Aktion einiges einfallen lassen. Dafür erhoffen sie sich von den Besuchern einen kleinen Obulus für die diesjährige Spendenaktion unter dem Motto ,Lintorfer für Lintorf‘. „Der Erlös wird einem Projekt der Johann-Peter-Melchior Schule zugutekommen, die uns bei allen Aktionen in Lintorf seit Jahren tatkräftig unterstützt. Mit einer Trommel-Aktion, an der alle Schüler und Lehrer beteiligt sind, soll und wird das Gemeinschaftsgefühl wieder verstärkt und gefeiert werden. Wir freuen uns schon auf das Ergebnis des Projekts“, sagte die erste Vorsitzende der Werbegemeinschaft Helga Krumbeck.