Wirbel um Krankenhaus-Aus Leitende Oberärzte in Ratingen schreiben Brandbrief

Ratingen · Die leitenden Oberärzte des St. Marien Krankenhauses rufen die Verantwortlichen von Stadt, Kreis, Land und katholischer Kirche dazu auf, sich an einen runden Tisch zu setzen.

Im St. Marien Krankenhaus werden bald keine Patienten mehr aufgenommen.

Im St. Marien Krankenhaus werden bald keine Patienten mehr aufgenommen.

Foto: Blazy, Achim (abz)

Die baldige Schließung des St. Marien Krankenhauses schlägt weiter hohe Wellen – auch und gerade bei den Mitarbeitern. Jetzt haben die leitenden Oberärzte einen Brandbrief verfasst, dessen Inhalte aufzeigen, welche dramatischen Folgen das Aus haben würde. Im Krankenhaus würden jährlich knapp 20 000 Menschen ambulant behandelt und gut 7000 stationär.