Hösel feiert Rosenfest Höseler Handel sagt „Danke“

Ratingen · Einmal im Jahr bedanken sich die Höseler Händler mit dem Rosenfest bei den Kunden.

Zweimal laden die Höseler Händler zur Modenschau ein.

Zweimal laden die Höseler Händler zur Modenschau ein.

Foto: Blazy, Achim (abz)

(abin) Zu einem Einkaufsbummel der besonderen Art laden die Höseler Einzelhändler am Samstag, 25. Mai, von 10 bis 18 Uhr ein. Das Rosenfest in Hösel blickt inzwischen auf eine mehr als zehnjährige Tradition zurück. Gedacht ist es als Dankeschön und kleine Leistungsschau der Höseler Händler.

Mit einer Rose als Dankeschön werden die Gäste an diesem Tag beim Rosenfest rund um das Hösel Center begrüßt. Und meist blühen zu dieser Jahreszeit auch die Rosensträucher entlang der Höseler Straßen. Doch nicht nur der Duft der Blüten lockt zu einem Ausflug in Hösels Mitte. Knapp 30 Händler, haben sich für das diesjährige Rosenfest einiges einfallen lassen, damit das Einkaufen am Samstag für die Kunden zum Shopping-Erlebnis wird. Das Fest ist nicht nur eine Gelegenheit, um sich bei den treuen Kunden zu bedanken, sondern auch, um zu zeigen, wie groß die Einkaufsvielfalt in Hösel ist und welche Vorteile die Beratung in den oft inhabergeführten Geschäften mit sich bringt.

Geboten werden kulinarische Kleinigkeiten und Sekt und viel Rahmenprogramm. Davon profitieren zum Beispiel die kleinen Besucher. Für sie gibt es Kinderanimation und eine Hüpfburg. Zusätzlich haben Optik Palm und der Edeka ein Bungee-Trampolin aufgestellt, sodass nach Herzenslust getobt werden kann. Um 12 und 15 Uhr finden all diejenigen, die noch nach der passenden Frühjahrs- und Sommergarderobe suchen, Inspiration. Dann findet im Höselcenter eine Modenschau statt. Organisiert wird sie von insgesamt neun Höseler Händlern, die auf dem Laufsteg Trends in den Bereichen Kleidung, Accessoires und Frisuren präsentieren. Wer sich in ein präsentiertes Kleidungsstück verguckt hat, kann dies im Anschluss in den umliegenden Geschäften gleich selbst anprobieren.

ei Radio Stein werden Würstchen gegrillt, dazu gibt es Wein. Bei Martina M. Schuhträume und mehr und Engel & Völkers wird ein Gläschen Sekt ausgeschenkt, PS-Immobilien Philip Söhngen hat sogar Champagner eingekauft. Bei Martina M. können die Kunden mit einem Gewinnspiel Fortuna herausfordern.

Optik Palm hat für die jungen Besucher ein Kinderprogramm vorbereitet. Überschüssige Energie darf auf der Hüpfburg abgebaut werden. Der Kinderparty-Service Moojes aus der Kiste sorgt dafür, dass es garantiert nicht langweilig wird währen die „Großen“ in der Zwischenzeit durch die Kollektion von Tom Ford stöbern.

(abin )
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort