Ratingen: Exhibitionist onaniert nackt neben Frau

Sexuelle Belästigung : Exhibitionist onaniert nackt neben Frau

Ein unbekannter Mann hat an einem Badesee in Ratingen eine 49-Jährige belästigt. Völlig unbekleidet soll sich der Mann neben die Frau gelegt haben.

Nach Angaben der Polizei war die 49-jährige Frau gegen 14.50 Uhr auf dem Weg zu einer Liegewiese am Grünen See in Ratingen, als sie bemerkte, dass ihr ein Fahrradfahrer in Schritttempo folgte. Schließlich platzierte sich der Mann in unmittelbarer Nähe auf der Wiese, um dann völlig nackt neben ihr zu onanieren. Das teilen die Beamten mit.

Die Frau soll den Exhibitionisten auf seine Tat angesprochen haben, er lächelte sie aber lediglich an, heißt es weiter. Um der Situation aus dem Weg zu gehen, entschloss sich die 49-Jährige, schwimmen zu gehen. Als sie 45 Minuten später, gegen 16 Uhr, an ihren Platz zurückkehrte, war der Unbekannte mitsamt ihrer Tasche verschwunden.

Er soll sich mit dem Fahrrad vom Tatort entfernt haben. Die Beamten konnten die Sporttasche später im Erholungspark Volkardey sicherstellen.

Der Täter soll um die 40 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und schlank mit leichtem Bauchansatz gewesen sein. Zudem hatte er schulterlange blonde Haare und war auffällig glatt rasiert, heißt es im Polizeibericht. Zeugenhinweise werden unter folgender Nummer 02102/ 9981- 6210 entgegengenommen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung