Ratingen: Auto kollidiert mit Motorrad - Düsseldorfer (54) schwer verletzt

Unfall in Ratingen : Auto kollidiert mit Motorrad - Düsseldorfer (54) schwer verletzt

Bei einem Unfall in Ratingen ist ein 54-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn offenbar übersehen, als er aus einer Ausfahrt fuhr.

Ein 37-jähriger Mann aus Willich wollte am Samstagmittag mit seinem Wagen ein Grundstück an der Mettmanner Straße verlassen und übersah dabei nach Polizeiangaben den von links kommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, der 54-Jährige aus Düsseldorf wurde bei der Kollision schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Der Unfallort musste während der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung