Nach Sprengung im März Volksbank in Lintorf öffnet nach Sprengung wieder

Ratingen · Die Lintorfer Filiale wird ab Montag offiziell ihren Betrieb aufnehmen. Im März gab es eine Automaten-Sprengung.

 So sieht die wieder hergerichtete Filiale der Volksbank Rhein-Ruhr in Lintorf aus, die am Montag offiziell öffnen wird.

So sieht die wieder hergerichtete Filiale der Volksbank Rhein-Ruhr in Lintorf aus, die am Montag offiziell öffnen wird.

Foto: Achim Blazy (abz)

Es sind mittlerweile besondere Nachrichten, wenn eine Bank wieder öffnet. Denn in der Regel verbergen sich hinter einer solchen Meldung massive Automaten-Sprengungen. Am kommenden Montag, 11. Dezember, wird die Lintorfer Filiale der Volksbank Rhein-Ruhr am Konrad-Adenauer-Platz 5 ihren Betrieb wieder aufnehmen. „Wir freuen uns sehr, dass nach rund neunmonatiger Renovierungsmaßnahme die Arbeiten nun endlich abgeschlossen sind und wir unsere alten und zugleich neuen Büroräume eröffnen können. Schon kurz nach der Sprengung stand fest, dass wir den Standort Lintorf wiedereröffnen werden. Nicht nur die Beratungsräume sind nun heller und freundlicher, sondern auch das Foyer ist großzügiger und freundlicher gestaltet worden“, teilte eine Sprecherin auf  Anfrage mit.