Homberger Straßen bald umbenannt

Homberger Straßen bald umbenannt

Letztlich einstimmiges Votum im Hauptausschuss.

Ratingen. Nach kontroverser und oft emotionaler Debatte hat gestern der Hauptausschuss letztlich einstimmig beschlossen, die Agnes-Miegel- und Hermann-Stehr-Straße in Homberg umzubenennen. Die Ina-Seidel-Straße in Lintorf kann ihren Namen behalten. Über eine Neubenennung soll der Bezirksausschuss Homberg entscheiden. Damit ist ein Schlussstrich unter diese Debatte gezogen, die seit Wochen für Aufregung und viele unschöne Schlaglichter gesorgt hat.

Heftig kritisiert wurde die von den Stadtwerken geplante Erhöhung der Eintrittspreise für Schwimmbäder und Sauna. SPD, Grüne und FDP waren gegen eine Preisanhebung. Die Entscheidung fällt im Rat. joda

Mehr von Westdeutsche Zeitung