1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Ratingen

Frau in Ratingen vermisst - Polizei fahndet mit Foto

Vermisst : Frau verschwindet in Ratingen - Polizei fahndet mit Foto

Die Polizei sucht im Kreis Mettmann mit einem Foto nach einer vermissten Frau. Die 54-Jährige hatte sich ein Hotelzimmer gemietet bevor sie verschwand.

Wie die Polizei mitteilt wurde die 54-jährige Anette G. zuletzt gesehen, als sie ihre Wohnung in Ratingen-Süd verließ. Sie soll sich noch in einem Hotel in der Ratinger Innenstadt ein Zimmer gemietet haben. Dort tauchte sie dann sie dann seit dem 5. Januar nicht mehr auf, erklären die Beamten. Ihre persönlichen Gegenstände ließ Anette G. im Hotelzimmer.

Anette G. ist etwa 1,65 Meter groß und von kräftiger Statur. Sie hat kurze dunkelblond/ braun gefärbte Haare und trägt normalerweise eine Brille. Zudem hat sie eine leichte Zahnlücke zwischen den oberen Schneidezähnen und war zuletzt mit einem roten Anorak mit Kapuze bekleidet. Außerdem könne man eine Selbstgefährdung nicht ausschließen, heißt es im Polizeibericht.

Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten unter der 02102 9981-6210 entgegen.

(red)