E-Bike-Fahrer bei Abbiegeunfall in Ratingen schwer verletzt

Zusammenstoß : E-Bike-Fahrer bei Abbiegeunfall in Ratingen schwer verletzt

Ein Ratinger stieß auf seinem Rad mit einem Pkw zusammen. Der 57-Jährige wurde gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert.

Ein E-Biker-Fahrer ist am Mittwochmorgen mit einem Auto zusammengestoßen und wurde dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, sei gegen 11.10 Uhr ein 36-jähriger Autofahrer aus Düsseldorf den Lohofweg entlang gefahren, von wo aus er in die Knittkuhler Straße abbiegen wollte.

Es kam zum Zusammenstoß mit dem 57-jährigen Radfahrer, der zunächst gegen die Windschutzscheibe des Autos und anschließend zu Boden geschleudert wurde. Dabei wurde er schwer verletzt. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3300 Euro.

(red)