1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Ratingen

40 Mängel: Polizei zieht Lieferwagen aus dem Verkehr

40 Mängel: Polizei zieht Lieferwagen aus dem Verkehr

Ratingen. Am Mittwochmittag hat die Polizei bei einer Verkehrskontrolle in Ratingen-West einen weißen Kleinlastwagen Fiat Ducato angehalten, der wegen seines erkennbar schlechten Allgemeinzustands und starken Rostbefalls nach Angaben der Polizei „schon aus einiger Entfernung unübersehbar war“.

Bei der Kontrolle wurden Rostlöcher an Karosserie- und Rahmenteilen festgestellt. Außerdem waren auch die Bremsleitungen verrostet, die Beleuchtung defekt und die Lenksäule locker. Ein Kfz-Experte stellte 40 Mängel fest.

Bei einer Kontrollbremsung auf dem Rollen-Bremsprüfstand des Tüv platzte eine der verrotteten Bremsleitungen, und die gesamte Bremsflüssigkeit floss aus. Wegen dieser Mängel wurde der Transporter eines Ratinger Marktbeschickers umgehend aus dem Verkehr gezogen. Gegen den 62-Jährigen erstattete die Polizei Anzeige.