1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Mettmann

Unfall: Zusammenstoß in Mettmann - Auto überschlägt sich

Unfall : Zusammenstoß in Mettmann - Auto überschlägt sich

Bei einer Kollision auf der Gruitener Straße sind zwei Personen verletzt worden. Das Auto eines 68-Jährigen überschlug sich.

Ein 37-jähriger Fahrer aus Wuppertal sei gegen 00.30 in der Nacht zu Sonntag vom Tankstellengelände in Richtung Haan-Gruiten gefahren, als er mit dem Wagen eines 68-jährigen Kölners zusammen stieß. Dieser habe sich durch den Zusammenprall überschlagen, heißt es im Polizeibericht. Der 68-Jährige sei dabei leicht verletzt worden, seine 55-jährige Mitfahrerin musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Ein 75-jähriger weiterer Insasse sowie der 37-Jährige blieben unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 35.000 Euro. Die Gruitener Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

(red)