Vermisster Rentner ist wieder aufgetaucht

Vermisster Rentner ist wieder aufgetaucht

Mettmann. Der vermisste Rentner, der am Sonntagmittag aus einem Heim für betreutes Wohnen verschwunden war, ist wieder aufgetaucht. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilt, wurde der Mann am späten Montagabend in einem Wuppertaler Linienbus entdeckt.

Zeugen hatten von der öffentlichen Suche nach dem Mann erfahren und ihn wiedererkannt. Die Polizei brachte den Senior wohlbehalten nach Hause.

Im August hatte die Polizei den 71-Jährigen schon einmal suchen müssen und ihn nach drei Tagen wohlbehalten in Velbert angetroffen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung