Unfallflucht an der Egerländer Straße

Unfallflucht an der Egerländer Straße

Mettmann. An der Einmündung Egerländer Straße/Goethestraße ist es im Zeitraum zwischen Sonntag, 20:00 Uhr, bis Montag, 7:45 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Unbekannte beschädigten eine Grundstücksmauer und entfernten sich anschließend, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten.

An der Mauer entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise nehmen die Beamten in Mettmann, Telefon 02104/ 982 6310, entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung