1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Mettmann

Schwere Kollision beim Linksabbiegen

Schwere Kollision beim Linksabbiegen

Mettmann. Am Mittwochnachmittag gegen 16.45 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann aus Mettmann, mit einem dunkelgrauen Land Rover Freelander, auf der Beethovenstraße. Er kam aus Richtung Talstraße und fuhr bergauf in Fahrtrichtung Flurstraße / Gruitener Weg.

An der Kreuzung Blumen- und Haydnstraße wollte er mit seinem Geländewagen bei grüner Ampelschaltung nach links in Richtung Blumenstraße abbiegen. Dabei beachtete er aber nicht die Vorfahrt eines 56-jährigen Mettmanners, der mit seinem silbernen Opel Astra die Beethovenstraße in der Gegenrichtung befuhr.

Im Kreuzungsbereich kam es zur schweren frontalen Kollision der zwei Fahrzeuge. Der Opel-Fahrer und dessen 50-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der 57-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 20 000 Euro. Für die Dauer der Aufräummaßnahmen am Unfallort wurde der Verkehr von Polizeibeamten geregelt. Ab 17.50 Uhr war die Unfallstelle geräumt und der Verkehr konnte wieder ungehindert fließen.