1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Mettmann

Schmück-Aktion in Mettmann: Bürger schmücken Weihnachtsbäume

Schmück-Aktion : 50 Weihnachtsbäume in der Stadt aufgestellt

Der traditionelle Wettbewerb um den schönsten geschmückten Weihnachtsbaum findet trotz Corona statt – und dieses Jahr dürfen alle Mettmanner mitmachen.

(Red) Keine Weihnachtsfeiern, keine Adventsveranstaltungen, kein Blotschenmarkt – die Corona-Pandemie verhindert dieses Jahr viele Weihnachtsveranstaltungen. Um dennoch eine weihnachtliche Atmosphäre zu schaffen, sorgen die Stabsstelle Stadtmarketing zusammen mit Solveig Clausen vom Blotschenmarkt-Team für etwas vorweihnachtlichen Glanz in der Stadt: Dafür wurden vom städtischen Baubetriebshof in den letzten Tagen rund 50 Tannen in der Innenstadt aufgestellt.

Während traditionell Solveig Clausen seit vielen Jahren als Mitglied des Blotschenmarkt-Teams für ME-Impulse den bekannten Baumwettbewerb für die Schulen organisiert, war es in diesem Jahr anders: Auch Kitas, Vereine, Geschäftsleute und Familien konnten sich an der Schmuckaktion beteiligen.

„Wir haben bisher mehr als 40 Bäume an Interessenten vergeben und freuen uns sehr auf die sicherlich vielen schönen und kreativen Ideen“, sind sich sowohl Nathalie Villière vom Team Stadtmarketing als auch Solveig Clausen sicher. Die ersten Tannenbäume sind bereits geschmückt. Auch die städtische Kita Rheinstraße hat einen Baum hinter der Kreissparkasse auf dem Jubiläumsplatz geschmückt. „Wir haben kleine Tannenbäume aus Tannenzapfen, Rentiere aus Blechdeckeln und Weihnachtsbaumkugeln aus CDs gebastelt“, erzählt Erzieherin Vanessa Neuhaus.

Ein besonderes Erlebnis war es für die Kinder, die ihren Schmuck am Mittwochmorgen in die Zweige hängen konnten, dass sie dabei von Jens Oliver Hoffmann vom WDR gefilmt wurden. Der WDR filmte während des gesamten Tages mehrere Gruppen beim Schmücken ihres Baumes. Der Beitrag soll in der kommenden Woche in der Aktuellen Stunde Düsseldorf ausgestrahlt werden.

Sobald alle Bäume geschmückt sind, werden sie fotografiert und auf der städtischen Internetseite und der Facebook-Seite der Stadt zusammengestellt. Dort können die Mettmanner dann entscheiden, welches die schönsten Bäume sind. Die Abstimmung läuft vom 2. bis 18. Dezember. Die Gewinner erhalten Gutscheine.