Gerichtsurteil Schmerzpatient züchtet Cannabis-Pflanzen im Garten seines Vaters

Mettmann/Wuppertal · Für den Eigenanbau gelten Regeln. Ein 56-jähriger Mettmanner geriet hierbei mit dem Gesetz in Konflikt.

 26 Marihuana-Pflanzen im Garten seines Vaters brachten einen Mettmanner auf die Anklagebank.

26 Marihuana-Pflanzen im Garten seines Vaters brachten einen Mettmanner auf die Anklagebank.

Foto: dpa/Christian Charisius

Der Job auf dem Bau hatte Spuren hinterlassen. Schulter „kaputt“, dazu noch die Hüfte. Operationen, Prothesen und Schmerzen: Damit schlug sich der Angeklagte herum, als er vor fünf Jahren auf die Idee kam, sich im Garten seines Vaters (83) in der Gruitener Straße als Cannabis-Gärtner zu betätigen.