1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Mettmann

Polizei: Autofahrer übersieht Streifenwagen

Polizei: Autofahrer übersieht Streifenwagen

Verkehrsunfall mit 12 000 Euro Sachschaden.

<

p class="text">

Mettmann. Ein leicht verletzter Autofahrer, zwei demolierte Autos - darunter ein Streifenwagen - sowie 12 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmittag auf der Düsseldorfer Straße ereignet hat. Dort lenkte ein 21 Jahre alte Mann aus Haan seinen Nissan Micra auf die Linksabbiegerspur in Richtung Wuppertal, übersah dabei den Streifenwagen, der dort bereits stand. Die Autos stießen zusammen und mussten nach der Unfallaufnahme abgeschleppt werden. Der Nissan-Fahrer musste sich in ärztliche Behandlung geben.