1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Mettmann

Musiker begeistern ihr Publikum

Mettmann : Flöte und Violine begeistern das Publikum

Anni Laflamme und Christian Binde luden zur „Generalprobe“ einer CD-Aufnahme.

. Das Musiker-Ehepaar Anni Laflamme und Christian Binde hatten augenzwinkernd zur „Generalprobe“ geladen, denn die von dem Hornisten Christian Binde geleitete Compagnia di Punte wird im September mit Unterstützung der Kulturstiftung BSCW die ersten drei Sinfonien von Ludwig van Beethoven in einer kammermusikalischen Fassung im Kölner Rundfunksaal auf CD einspielen.

Es war eine Offenbarung, jeder Ton, jeder Harmoniewechsel der hier Erste Sinfonie sind bekannt, aber die Durchsichtigkeit, die Konzentration auf das Wesentliche gelang in dieser Fassung mit nur zehn Musikern unglaublich verständlich und geradezu mitreißend.

Anni Laflamme und ihre Flöte sind in der ganzen Welt unterwegs

Das Ensemble ist handverlesen. Die beiden Geigen kamen aus St. Petersburg und machten ihrer Ausbildung an der dortigen Musikakademie alle Ehre. Wunderschöne Soli, mal in der zweiten, mal in der ersten Geige, die Klarinetten sind – ebenso wie die Hörner historische Instrumente – füllten den Part der Holzbläser und die Hörner den des Blechs. Und das tragende Fundament lag in den Händen der hervorragenden tiefen Streicher.

Anni Laflamme und ihre Flöte sind wirklich weltweit unterwegs. Seit nunmehr drei Jahren in Mettmann beheimatet, machte sie schon einmal in der Kulturvilla auf sich aufmerksam. Dieses Mal mit dem wunderschönen Flötenquartett vom Wolfgang Amadeus Mozart: Flöte, Violine, Viola und Cello und die himmlischen Klänge des noch recht jungen Mozart – es war ein Genuss. Und dann noch ein Mozart, wiederum einer der ganz wohligen: Exultate Jubilate mit dem sich anschließenden Hallelujah: Ja, wer mag sich dem verschließen? Und Anna Herbst bezauberte mit ihrem strahlenden und dennoch kräftigen Sopran, überzeugte mit warmem Klang sowohl in der Tiefe als auch in der Höhe, ihre atemberaubenden Koloraturen strahlten eine Ruhe aus, die den Notenwerten eigentlich nicht entsprachen. Grandioser Applaus belohnte für dieses außergewöhnlich schöne Konzert. eise