1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Mettmann

Mettmann: Susannes Ballettschule - Hits aus 70 Jahren im Zirkuszelt

Mettmann: Susannes Ballettschule - Hits aus 70 Jahren im Zirkuszelt

Zum Zehnjährigen wurde ordentlich gefeiert.

Mettmann. 34 Ballerinen im "Dance Fever" machten den Auftakt zum Jubiläumswochenende von Susannes Ballettschule. Auf dem Programm zum zehnten Geburtstag der Schule standen Hits und Tänze aus den vergangenen 70 Jahren der Unterhaltungsmusik. Dabei zeigte jeweils ein "Ballett-Häschen" dem Publikum an, in welchem Jahrzehnt man sich auf der tänzerischen Zeitreise befand. Getanzt wurde allerdings nicht auf einer gewöhnlichen Bühne, sondern im Zirkuszelt.

"Die Idee dazu hatte ich schon letzten Sommer", sagt Ballettlehrerin Susanne Guss, "als ich erfuhr, dass man so ein Zirkuszelt anmieten kann". Die ungewöhnliche Kulisse passte zum diesjährigen Motto der Ballettschule. Rund um das Thema "Zirkus" fanden dann auch den ganzen Samstag Veranstaltungen statt.

Für die zweistündige Aufführung "Dance Fever - eine etwas andere Oldie Show" - entführten die Tänzerinnen das Publikum in die musikalische Vergangenheit: Mit dabei waren bekannte Hits, wie "Lollipop", "Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu Strand Bikini" bis hin zum Ententanz. Aber auch "Macarena" und Partyschlager von DJ Ötzi gehörten zur Show. Das Programm hatten Susanne Guss und ihre Mittrainerin Saskia ten Brinke auf die Beine gestellt.

"Die letzten Proben waren total chaotisch", meinte die Inhaberin, "aber dann werden die Shows ja bekanntlich umso besser". Die organisatorische und choreografische Vorbereitung der Jubiläumsfeiern begann für die beiden bereits Anfang des Jahres. Für die Veranstaltungen im und rund um das Zirkuszelt waren schon Wochen im Voraus über 100 Kostüme geschneidert und etliche Tanzschritte einstudiert worden. "Bei den ersten gemeinsamen Proben im Zelt haben wir die einzelnen Stücke wie Puzzleteile zusammengesetzt", erklärte die Ballettlehrerin.

Für die 34 Ballerinen im Alter von acht bis 18 Jahren war es nicht der erste Auftritt: Einige von ihnen haben schon Turnier- Erfahrung gesammelt. Sie konnten sich dieses Jahr mit dem "Sandmännchentanz" und einer Choreografie auf Michael Jacksons "Thriller" international behaupten. Die bunte Geburtstagsparty kam beim kleinen und großen Publikum gut an. Es gab für die Tanzvorführungen immer wieder großen Beifall.