Mettmann hat den Blues Diese Top Stars der Szene kommen zum Bluesfestival 2024

Mettmann · Gelingt Benjamin Pieker ein Kunststück? Das 2023er Blues Festival ist vielen noch als herausragend im Ohr. Nun zeigt Pieker das Line Up für dieses Jahr. Und das weckt Vorfreude.

Bad Temper Joe, Bluesbarde aus der ostwestfälischen Provinz, hat sich zu einer Ausnahmeerscheinung der Szene entwickelt.

Bad Temper Joe, Bluesbarde aus der ostwestfälischen Provinz, hat sich zu einer Ausnahmeerscheinung der Szene entwickelt.

Foto: Dreier/Blues-Festival

(Red/dne) Das Bluesfestival 2023 wurde von vielen Besuchern als das Beste bisher bezeichnet. Nicht nur, dass mit Diz Watson und John Crampton zwei Ausnahmekönner den Weg nach Mettmann gefunden haben. Organisator Benjamin Pieker gelang es, mit den Tremors – neu formiert als Trio – einen Dauerbrenner der früheren Blueswoche zu verpflichten. Zudem gab sich die deutsche Blueslegende Abi Wallenstein gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Martin Bohl die Ehre. Ist das noch zu übertreffen? Die Planungen für das Bluesfestival 2024 versprechen genau das.