Mettmann: Ein neues Markt-Konzept

Mettmann: Ein neues Markt-Konzept

Mettmann. Nach der Entscheidung im Verwaltungsausschuss, dass der Markt an den Samstagen künftig auf dem Jubiläumsplatz durchgeführt werden soll, erfordert ein neues Konzept.

CDU-Ratsherr Joachim Sander hatte darauf hingewiesen, dass der Markt in den Sommermonaten nicht verhindern dürfe, dass dort bei schönem Wetter Außengastronomie nicht mehr möglich sei. Der Markt, so Sanders Idee, sollte deshalb über die Mühlenstraße hinaus bis in die Innenstadt reichen. Dadurch würde der Jubiläumsplatz entzerrt.

Fest steht bislang aber auch noch gar nicht, was mit dem Markt passieren soll, wenn die Werbegemeinschaft ihre Autoschau auf dem Jubiläumsplatz veranstaltet und die St. Sebastianus Bruderschaft ihre Johanniskirmes in der Innenstadt und auf dem Jubi aufbaut.

Mehr von Westdeutsche Zeitung