Mettmann: Betrunkener Radfahrer fällt in Bierschacht

Mettmann: Betrunkener Radfahrer fällt in Bierschacht

Mettmann. Ein im wahrsten Sinne des Wortes sturzbetrunkener Fahrradfahrer ist auf der Schwarzbachstraße in Mettmann in den Bierschacht einer Kneipe gestürzt.

Obwohl Bierkutscher, die die Gaststätte gerade mit Fässern belieferten, den 45-Jährigen noch warnten, habe dieser stoisch auf den offenen Schacht im Bürgersteig zugesteuert, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Mit seinem Gesicht schlug der Betrunkene unsanft auf dem Gehweg auf und durfte seinen Rausch arg ramponiert in einem Krankenhaus ausschlafen.