Mettmann: Mann fährt in Kreisverkehr gegen Baum - Zwei Verletzte

Mettmann : Mann fährt in Kreisverkehr gegen Baum - Zwei Verletzte

Mettmann. Ein 67-Jähriger Mettmanner ist mit seinem Ford Transit aus bisher ungeklärter Ursache im Kreisverkehr am Erkrather Weg frontal gegen einen Baum gefahren. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Auch seine 17-jährige Beifahrerin aus Solingen erlitt Verletzungen. Sie wurden am Sonntagabend in Krankenhäuser gebracht. Das teilte die Polizei mit.

Der Ford des Mannes musste abgeschleppt werden. Es enstand ein Sachschaden von 7.500 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der Kreisverkehr gesperrt. red