Hochdahl: Bundesliga im Jugendtreff trifft den Geschmack

Hochdahl: Bundesliga im Jugendtreff trifft den Geschmack

Das kostenlose Live-Angebot wird im Januar fortgesetzt.

Hochdahl. Es war ein Versuch - und er ist gelungen. "So um die 20 Jugendliche sind gekommen", zog Jugendamtsleiter Uwe Krüger am Dienstag ein Fazit der Bundesliga-Übertragung im Jugendzentrum an der Sedentaler Straße. "Und was mich besonders freut -die Hälfte davon waren Mädchen."

Nachdem die Möglichkeit, auf Kosten der Stadt live Bundesliga-Spiele auf dem Bezahlsender Sky zu schauen, so gut angenommen worden ist, "werden wir das nach Winterpause im Januar auf jeden Fall weitermachen", kündigte Krüger an.

Um das zu ermöglichen, sei bereits eine Honorarkraft eingestellt worden. Krüger denkt bereits über eine Ausweitung des Angebots nach: "Im Frühjahr wollen wir grillen und im Sommer natürlich Aktionen für WM planen."