Freizeit und Vergnügen in Mettmann Nächste Spende der Bib-Freunde

Mettmann · Ohne den Freundeskreis wäre das Angebot der Stadtbücherei nur halb so gut. Jetzt haben die Bib-Freunde wiedermal gespendet.

Alles zu den Veranstaltungen der Bib-Freunde, im Bild Martin Koch (links), via <a href="http://bibfriends.me/">bibfriends.me</a> im Netz.

Alles zu den Veranstaltungen der Bib-Freunde, im Bild Martin Koch (links), via bibfriends.me im Netz.

Foto: Freundeskreis der Stadtbibliothek/Freundeskreis Stadtbücherei

(von) Bekanntermaßen seit langem in finanzieller Schieflage, stellt die Verwaltung Mettmann ihre sogenannten freiwilligen Leistungen mal wieder auf den Prüfstand. Die Stadtbücherei Am Kö ist eine davon. Dass die Einrichtung trotz aller Sparzwänge noch immer eine gute Perspektive hat, ist dem Engagement des Freundeskreises Stadtbücherei, den sogenannten Bib-Friends, zu verdanken. Der veranstaltet regelmäßig einen Brettspielsamstag, und über diesen Termin wurde beim Verein „Spiel des Jahres“ ein Antrag auf Förderung gestellt. 1000 Euro stehen dadurch für die Anschaffung neuer Spiele zur Verfügung. „Das freut uns sehr, und wir sagen artig Dankeschön!“, erklärt Martin Koch aus dem Vorstand der Bücherei-Freunde.