Düsseldorfer prallt gegen Mauer und wird in Garten geschleudert

Schwer verletzt : Düsseldorfer Motorradfahrer prallt gegen Mauer und wird in Garten geschleudert

Ein Motorradfahrer (68) ist in Mettmann von der Fahrbahn abgekommen und verunfallt. Das ist bekannt:

Ein 68 Jahre alter Düsseldorfer war am Mittwochnachmittag (17.04.) mit seinem Motorrad auf dem Kahlenbergsweg in Richtung Essen unterwegs. Gegen 13:15 soll dieser in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt sein.

Wie die Polizei Mettmann berichtet, wurde der 68-Jährige in einen dahinter liegenden Garten geschleudert. Der Mann musste notärztlich erstversorgt werden und anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn für etwa 1,5 Stunden teilweise gesperrt, heißt es weiter.

Mehr von Westdeutsche Zeitung