1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Mettmann

Arbeitsmarkt im Kreis Mettmann: Deutlicher Rückgang bei Arbeitslosen

Arbeitsmarkt im Kreis Mettmann : Arbeitslosenzahl geht deutlich zurück

Im September sinkt die Arbeitslosenquote im Kreis Mettmann auf 6,3 Prozent. Es gibt 3700 offene Stellen.

. (dne) Die Zahl der Arbeitslosen ist im September gesunken. 16 583 Personen waren arbeitslos gemeldet. Das sind 734 Personen (4,2 Prozent) weniger als im August und 1717 (9,4 Prozent) weniger als 2020. Die Arbeitslosenquote sinkt von 6,6 Prozent im August auf aktuell 6,3 Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 7,0 Prozent. Der Wermutstropfen: Die Zahl der arbeitslosen Menschen im Kreis Mettmann liegt immer noch deutlich höher, als vor der Corona-Pandemie. Im September 2019 waren 14 826 Menschen arbeitslos, das waren 1757 weniger als zurzeit.

Rückgang ist größer als im Durchschnutt der letzten Jahre

„Die Arbeitslosigkeit ist deutlich gesunken. Der Rückgang ist größer, als im Durchschnitt der letzten drei Jahre vor der Pandemie. Besonders konnten junge Menschen unter 25 Jahre davon profitieren. Die Jugendarbeitslosigkeit ist überproportional gesunken

Gleichzeitig steigt die Arbeitskräftenachfrage weiter an. Alleine im September meldeten Unternehmen aus dem Kreis Mettmann 981 freie Stellen. Damit stieg die Zahl der offenen Stellen auf rund 3700“, bewertet Karl Tymister, Chef der Agentur für Arbeit Mettmann, die aktuellen Daten. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist ebenfalls gesunken. 7353 Personen waren länger als ein Jahr arbeitslos. Das sind 137 weniger als August, aber 802 mehr als vor einem Jahr.

In Mettmann und Erkrath sind aktuell 2857 Menschen arbeitslos, das sind 102 weniger als im August und 222 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sinkt von 6,9 Prozent im August auf aktuell 6,6 Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 7,2 Prozent.

In Erkrath sind aktuell 1661 Menschen arbeitslos, das sind 67 weniger als im August und 70 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote für Erkrath sinkt von 7,7 Prozent im August auf aktuell 7,4 Prozent. In der Stadt Mettmann sind aktuell 1196 Menschen arbeitslos, das sind 35 weniger als im August und 152 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote für die Stadt Mettmann sinkt von 6,0 Prozent im August auf aktuell 5,8 Prozent, teilt die Agentur mit.

(dne)