Zahlenwerk mit Sprengkraft in Mettmann Krach im Sitzungssaal

Mettmann · Im Schulausschuss wurden die Anmeldezahlen zu den weiterführenden Schulen präsentiert. In ihnen steckt Sprengkraft. CDU-Fraktionsvorsitzender Fabian Kippenberg bittet Bürgermeisterin, Sonderratssitzung einzuberufen.

Spitzenreiter bei den Anmeldezahlen ist – wieder – das Heine-Gymnasium in Metzkausen.

Spitzenreiter bei den Anmeldezahlen ist – wieder – das Heine-Gymnasium in Metzkausen.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Turbulent ging es im Schulausschuss am Donnerstagabend zu. Sprengkraft lag dabei in den von Schuldezernent Marko Sucic präsentierten Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen. Wie bereits berichtet, ist das Heinrich-Heine-Gymnasium Spitzenreiter mit 157 Anmeldungen, 97 Kinder sollen die Gesamtschule besuchen und 89 Schüler gehen zukünftig ans Konrad-Heresbach-Gymnasium.